Cuprior

Antworten
Thomas Nickel
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2019, 21:31

Cuprior

Beitrag von Thomas Nickel » 21.06.2019, 11:55

Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament Cuprior?

Ich nahm bis vor ein paar Wochen Trientine. Da das meine Apotheke nicht mehr liefern kann, hat der Arzt mir Cuprior verschrieben?

Wieviel Tabletten nehmt ihr davon?

Gruß

Thomas

Jen93
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2018, 17:26
Wohnort: Oberhausen

Re: Cuprior

Beitrag von Jen93 » 23.06.2019, 09:39

Hallo 😊

ich wurde im August 2018 diagnostiziert.
Ich nehme seit März Cuprior da ich eine Symptomverschlechterung durch Metalcaptase hatte.

ich habe anfangs 12 Tabletten am Tag genommen (verordnet von Dr. Hefter) nach einer Visite bei Dr. Niederau und späterer Rücksprache der beiden nehme ich nun 9 Tabletten am Tag (morgens, mittags, abends).

Die Symptome sind quasi wie über Nacht schlagartig besser geworden 🙈👍🏼

Sandy
Beiträge: 386
Registriert: 08.08.2008, 17:27

Re: Cuprior

Beitrag von Sandy » 09.07.2019, 12:17

Offenbar wirkt Cuprior stärker als Trientine, wenn man das hier liest:
Nach Angaben der Europäischen Arzneimittelagentur EMA ist Cuprior ein »Hybridarzneimittel«. Das bedeutet, dass es einem Referenzarzneimittel, hier Trientin-Dihydrochlorid 300 mg Kapseln, ähnelt.
...
Da Cuprior mehr Trientin im Körper freisetzt als das Referenzarzneimittel, werde es niedriger dosiert. Die Dosis muss ohnehin individuell angepasst werden.
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neue-option-fuer-morbus-wilson-patienten/

Cuprior ist auch deulich teurer als Trientine.

Gibt es denn Trientine wirklich nicht mehr?


Wie sicher erforscht ist dieses Cuprior?
Muss es auch wie Trientine in den Kühlschrank?

Jen93
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2018, 17:26
Wohnort: Oberhausen

Re: Cuprior

Beitrag von Jen93 » 11.07.2019, 12:39

Cuprior muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Eine Packung kostet um die 6700 Euro🙊

meine Tabletten werden immer aus Belgien geliefert und musste mir erstmal eine Apotheke suchen die das überhaupt macht. Das geht wohl nicht so einfach über den Großhandel🤷🏼‍♀️

mit der dosis die ich jetzt nehme komm ich gut klar, so langsam geht's voran und ich habe wieder ein Leben 🙈

Es gibt kaum Nebenwirkungen im beipackzettel, von daher ist es wichtig jede Veränderung die einem während der Einnahme auffällt sofort dem Arzt mitzuteilen.

sarracenia_purpurea
Beiträge: 30
Registriert: 17.05.2013, 09:54

Re: Cuprior

Beitrag von sarracenia_purpurea » 12.07.2019, 13:35

Hallo Sandy,
bei uns kann die Apotheke die Trientine noch ganz normal bestellen. Wir haben etwa vor zwei Wochen das Rezept abgegeben und können sie heute abholen. Wir wohnen in der Nähe von Heidelberg.

LG :-)
Sarracenia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste