Verdacht MW

Hier können Sie über neue und bewährte Diagnosemöglichkeiten diskutieren
Antworten
Viki
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mai 2020, 21:55

Verdacht MW

Beitrag von Viki » 16. Mär 2021, 22:36

Hallo liebe Community,

ich habe seit einigen Jahren leicht erhöhte Leberwerte (vor allem y-GT),die sich nicht verbessern. Diese Auffälligkeit besteht in meiner gesamten Familie. Weder bei mir noch bei meinen Verwandten verschlechtert sich der Wert noch konnte bei irgendjemanden eine Ursache gefunden werden (Mein Papa hat zb auch einen ausgeprägten tremor).
Zusätzlich ist mein Coeruplasmin zu niedrig (13mg/dl) und meine Transferrinsättigung liegt bei lediglich 9%.
(Zusätzlich erhöhte Thrombozyten). Meine Kupferausscheidung ist in Ordnung, auch keine auffälligkeiten an der Leber sind erkennbar. (Serumeisen,Transferrin und ferritin im Normbereich)
Hat jemand ähnliche Probleme gehabt? Hat sich bei jemanden Morbus Wilson so geäußert zu beginn der krankheit?
Danke für die Hilfe.

Ich war jetzt bei einer erneuten Kontrolle diesesmal waren auch GPT und das Cholesterin erhöht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste