Symptome/Nebenwirkungen

Merkmale der Krankheit
Antworten
Silke47
Beiträge: 10
Registriert: 15. Feb 2009, 16:36
Wohnort: Celle

Symptome/Nebenwirkungen

Beitrag von Silke47 » 30. Mär 2009, 08:01

Hallo, meine Tochter ist im Jan. 09 an MW erkrankt. Dank Behandlung geht es ihr inzwischen den Umständen entsprechend gut. Uns macht jedoch ihre rapide Gewichtszunahme große Sorgen. Die Ärzte meinen, dass es nicht an den Medikamenten liegt (ich konnte in den Beipackzetteln auch nichts finden). Natürlich ist ihr Appetit groß und es fällt ihr schwer, sich zu "zügeln". Vor ihrer Erkrankung war sie sehr schlank. Auch lagert sie hauptsächlich in den Beinen Wasser ein. Es ist ein Teufelskreis, ich weiß im Moment nicht, wie ich ihr helfen kann, außer Bewegung anzubieten und auf maßvolles Essen hinzuweisen.
Es wäre schön, wenn ich von Euch Rückmeldung bekommen könnte, ob Ihr ähnliches berichten könnt.
Liebe Grüße S.

Sandy
Beiträge: 402
Registriert: 8. Aug 2008, 17:27

Beitrag von Sandy » 30. Mär 2009, 23:14

Hallo Silke,

sind denn die Leberwerte (auch Cholinesterase) und das Albumin im Normbereich?
Bei einer kranken Leber kann sich Wasser im Körper einlagern. Das wäre ein Zeichen für eine Verschlechterung der Leberfunktion.
Gewichtszunahme und Wasser in den Beinen können ein Hinweis darauf sein. Ich würde raten, den Arzt für M. Wilson aufzusuchen und mit dem diese Beobachtungen zu diskutieren, damit der weitere Untersuchungen vornimmt und vor allem diese Ursache ausschließt.

Sandy

herr eckstein
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jun 2011, 08:50

Beitrag von herr eckstein » 25. Jun 2011, 09:36

Meine sympthome sind nicht red0en, essen und zittern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast