Neuvorstellung - Vierjährige Tochter mit Morbus Wilson

Dieses Forum dient allen Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zum Austausch von Informationen und Meinungen.

Bitte beachten Sie, dass bei der Registrierung wegen vieler Spamanfragen und unseriöser "Gäste" jede Anmeldung vom Administrator geprüft und freigegeben werden muss.

Sollten Sie nicht innerhalb von 3 Tagen nach der ersten Bestätigungsmail eine weitere Mail zur Freischaltung erhalten, so zögern Sie bitte nicht, unseren Administrator zu kontaktieren.

Sollten Sie direkt nach der Registrierung keine Mail erhalten, so überprüfen Sie bitte, dass Ihr E-Mail Speicher nicht voll ist und Sie die richtige Mailadresse angegeben haben.
Antworten
sarracenia_purpurea
Beiträge: 32
Registriert: 17. Mai 2013, 09:54
Wohnort: Nähe Heidelberg

Neuvorstellung - Vierjährige Tochter mit Morbus Wilson

Beitrag von sarracenia_purpurea » 17. Mai 2013, 11:44

Nachdem ich jetzt schon einige Zeit im Forum gestöbert habe, möchte ich mich und meine Familie jetzt auch kurz hier vorstellen. Mein Mann und ich haben eine kleine vierjährige Tochter mit einem molekulargenetisch gesicherten Morbus Wilson.
Ich wünsche mir, mich zukünftig mit anderen Betroffenen in diesem Forum auszutauschen. Besonderes Interesse habe ich dabei an einem Austausch mit Eltern eines Morbus-Wilson-erkrankten Kindes in einem ähnlichen Alter.
Viele liebe Grüße,
Sarracenia

susanne
Beiträge: 26
Registriert: 18. Apr 2013, 18:23

Beitrag von susanne » 17. Mai 2013, 19:18

Hallo Sarracenia!

Wir sind Eltern eines 6 jähriger ebenfalls MW-erkrankten Tochter und freuen uns auf Austausch.
Susanne und Lilli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast