Workshop des Morbus Wilson e.V. in Frankfurt am 19.-20.1.2019

(Kommentare: 0)

Unter dem Motto “Selbsthilfe Bewegen” trafen sich Vorstand und engagierte Mitglieder. Es wurden in einem von der BKK Dachverband geförderten Seminar intensiv die Möglichkeiten einer Neuausrichtung der Organisationsstrukturen des MW Vereines hinterfragt. Hierbei wurde u.a. auch die Einbindung motivierter Mitglieder, die Verbreiterung der Vorstandschaft und die Verlagerung bzw. Einschränkungen von Aufgaben diskutiert.

Ideen und Vorschläge der Mitglieder zur Mitarbeit sind herzlich willkommen. Helfen Sie mit, den Verein langfristig auf gesunde Beine zu stellen. Einen detaillierten Bericht finden Sie im Mitgliederbereich.

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll“ Georg Christoph Lichtenberg

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.