Trientine Übernahme

(Kommentare: 0)

Folgende Schritte sind zu unternehmen, dass das Trientine Rezept von der Krankenkasse übernommen wird:

1. Der behandelnde Arzt, der das Rezept stets ausgestellt hat, setzt die Ausstellung fort.

2. Auf dem ausgestelltem Rezept für Trientine muss er jedes Mal drei Wörter hinzufügen "Medizinisch absolut lebensnotwendig!"

3. Dieser schriftlicher Nachtrag muss ebenfalls unterschrieben werden, d.h. es müssen insgesamt zwei Unterschriften vom Arzt auf dem Rezept vorhanden sein.

4. Nach den Landesapothekerverbänden ist diese Vorgehensweise auch bestätigt worden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.