Der Verein

  • Möglichst viele Menschen darüber zu informieren, dass es diese Krankheit gibt und wie sie sich äußert.
  • Erkrankte und deren Angehörige zu unterstützen,
  • Interessierte zu informieren
  • Information, Beratung und Hilfe für Morbus-Wilson-Kranke, ihre Angehörigen und Interessierte
  • die Vermittlung von Kontakten unter den Betroffenen
  • medizinische Vorträge
  • Aufklärung der Öffentlichkeit
  • Unterstützung der Forschung in Bezug auf Morbus Wilson
  • gegründet 1990
  • Sitz in Rosenheim
  • das Betreuungsgebiet umfasst Deutschland
  • derzeit ca. 600 Mitglieder
  • Mitgliedsbeitrag 30 € / 50 € für Einzelpersonen / Familien
 
Gefördert durch:

Verband der Ersatzkassen (vdek)
AOK-Bundesverband, GbR
BKK-Dachverband e. V.
IKK e.V.
Knappschaft
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau